Aktuelle News auf Musical1 lesen

Hafenfest mit Summer Musical Night

Vor zwei Jahren, 2012, lud die Marina Oberhausen zum ersten Mal zum großen Hafenfest ein. Ein Jahr später gesellte sich zum ersten Mal die Musical Night hinzu. Ging das Festival letzten Jahr noch über zwei Tage, konnten sich die Zuschauer dieses Jahr auf drei Tage voller Musik, guter Laune und Sonnenschein freuen. Aufgrund der großen Nachfrage haben die Veranstalter rund Spaßbad-Chef Timo Schirmer das Festival verlängert. Vom 1. bis zum 3 August gab es an der Heinz-Schleuser-Marina am CentrO Oberhausen einen Höhepunkt nach dem anderen.

Große Musical-Hits am Samstagabend

Die Fans guter Musik kamen natürlich vor allem bei der Musical Night auf ihre Kosten. Im letzten Jahr strömten fast 1.000 Zuschauer herbei, um sich die Melodien aus bekannten Musicals nicht entgehen zu lassen. Auch dieses Jahr gab es wieder große Hits unter freiem Himmel: Die Tanzmeile an der Marina verwandelte sich in eine Open Air Bühne, die dieses Jahr mit ganzen 1.200 Plätzen aufwarten konnte – mehr noch als 2013, um auch alle Zuschauer unterzubringen. Die Musical-Gruppe „EMOTIONS“ um Dennis Treiblmair hatte bekannte Songs aus erfolgreichen Musicals mit im Gepäck, darunter Hits aus GREASE, ELISABETH und ICH WAR NOCH NIEMALS IN NEW YORK, das immerhin bereits sehr erfolgreich im Stage Metronom Theater Oberhausen zu sehen war. Mit einem aufwendigen Bühnenbild und starken Stimmen begeisterten Dennis Treiblmair, Kira Maxein, Deniz Fingskes und Stephanie Barth das Publikum. Als Gäste waren Katharina Jendral, Annika Peters, Florian Sigmund und Raphael Gross auf der Bühne.

Festival-Spaß für große und kleine Besucher

Während der Samstag ganz im Zeichen des Musicals stand, gab es am Freitag zuvor eine fröhliche Tanzparty. Die Liveband „Steam“ spielte aktuelle Songs und Kulthits aus den vergangenen Jahrzehnten und heizte den Besuchern damit ordentlich ein. Ihren fulminanten Abschluss fand die Show mit einem spektakulären Höhenfeuerwerk. Der Sonntag schließlich widmete sich ganz der Familie: Um 11 Uhr vormittags ging es los. Familien konnten über einen großen Markt mit 50 Ständen bummeln, der Oberhausener Shanty-Chor sorgte für die musikalische Untermalung. Auf dem Wasser gab es natürlich auch etwas zu sehen: Die Oberhausener DLRG zeigte eine faszinierende Bootsshow.

AQUAPark Luftbild © AQUAPark Oberhausen